BELGRAD

Eröffnung: June 9. 2005
Von 10.08.2005 bis 23.07.2005
Öffnungszeiten: Mo-Fr 3-7 pm, Sa 10 am-1 pm
Aleksandrija Ajdukovic
Cosic Darinca
 

Die Ausstellung versammelt 10 zeitgenössische Positionen der aktuellen Fotokunstszene Belgrads, wobei der kuratorische Schwerpunkt auf die Auseinandersetzung mit sozialer Wirklichkeit abzielt. So werden die massiven gesellschaftspolitische Umbrüche der letzten Jahre mittels unterschiedlicher fotografischer Ansätze von 3 Künstlergenerationen hinterfragt.

Der Bogen spannt sich von der Dokumentarfotografie zum inszenierten Bild, von der seriellen Wandapplikation zum narrativen Film sowie zum Videoclip. Gemeinsam ist den Arbeiten die Suche nach einem (letzten) Rest von Identität und nach einer Neuorientierung in einem System der sich angleichenden globalen Strukturen.

Sguardo Lucido
von 08.10.2019 bis 23.11.2019
Teresa Giannico, Marina Caneve, Cesare Fabbri, Francesco Neri
Imperial Courts 1993–2015
von 02.08.2019 bis 28.09.2019
Dana Lixenberg
VOR ORT − Fotografie aus Salzburg
von 06.06.2019 bis 27.07.2019
Blitz & Enzianblau und 2018/2017
von 29.03.2019 bis 25.05.2019
Manfred Willmann
united states
von 25.01.2019 bis 23.03.2019
Mark Steinmetz
ONE FINE DAY SOON
von 23.11.2018 bis 19.01.2019
Eva Maria Ocherbauer