Zurück zur Übersicht

Magdalena Vuković (Hg.)

Porträts der Entwurzelung. D’Oras Fotografien in österreichischen Flüchtlingslagern 1946–1949

Autoren: Marion Krammer / Margarethe Szeless, Susanne Rolinek, Peter Schreiner, Magdalena Vuković
Sprache: dt. / Ger.
Format: 21 × 21,5 cm
ISBN: 978-3-902993-67-0
Preis: 15.00 €

Beiträge zur Geschichte der Fotografie in Österreich, Band 17


In Wien und Paris galt d’Ora einst als angesehene Porträtistin der Reichen und Mächtigen, der Schönen und Berühmten. Unter dem nationalsozialistischen Regime verlor die Fotografin Familie, Status und Besitz. Diese bittere Erfahrung der Entwurzelung lenkte ihren Blick auf Menschen am Rand der Gesellschaft. Um 1948 entstanden düstere Porträts in österreichischen Flüchtlingslagern, die von Entwurzelung und Isolation erzählen. D’Ora fotografierte in Wien und Salzburg, als die Massenrepatriierungen längst abgeschlossen und die Hoffnung der Verbliebenen auf eine baldige Auswanderung immer weiter in die Ferne gerückt waren. Die österreichische Regierung empfand besonders Kleinkinder, alte und kranke Menschen, da schwer vermittelbar, zunehmend als Belastung. Gerade auf diese Gruppen – ganz unabhängig davon, ob sie jüdischer oder »volksdeutscher« Herkunft waren – richtete d’Ora ihre Kamera.

Titelei und Inhaltsverzeichnis (PDF)

Magdalena Vuković ist Kuratorin für Fotografie im Photoinstitut Bonartes, Wien.


Magdalena Vuković (Hg.)
Porträts der Entwurzelung. D’Oras Fotografien in österreichischen Flüchtlingslagern 1946–1949
Texte von: Marion Krammer/Margarethe Szeless, Susanne Rolinek, Peter Schreiner, Magdalena Vuković
deutsch
2018, französische Broschur mit Fadenheftung
21 × 21,5 cm, 108 Seiten
69 SW- u. Farbabbildungen
edition: 1200
ISBN 978-3-902993-67-0
€ 15


Bildlegenden:

1.
D’Ora, In einem österreichischen Flüchtlingslager, 1948, Silbergelatinepapier, 17,2 × 19,6 cm, Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg

2.
D’Ora, Im Flüchtlingslager »Hotel Europe« (?) in Salzburg, 1948, Silbergelatinepapier, 24,5 × 23 cm, Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg

3.
D’Ora, In einem österreichischen, Flüchtlingslager, 1948, Silbergelatinepapier, 29,5 × 29,5 cm, Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg

 

Beispielseiten



 
Zurück zur Übersicht