Inge-Morath-Platz 1-3 | 5020 Salzburg
>Galerie >Ausstellungen >FOTOHOF >CALLING

FOTOHOF >CALLING

studio

Moses Omeogo, Hyejeong Yoo, Philip Tsetinis, Lena Holzer, Julia Gaisbacher, Pavle Nikolić, Davide Cerretini, Ricarda Moser, Simon Grissemann, Alba Malika Belhadj Merzoug, Gwendolin Meta Kovacic

>04.10.–26.11.2022
Installationsansicht, FOTOHOF>CALLING, © FOTOHOF

Im Format FOTOHOF>CALLING bieten wir Künstler:innen eine Plattform, sich und ihre Arbeiten einem qualifizierten Publikum, das sich aus Expert:innen und Besucher:innen zusammensetzt, zu präsentieren. FOTOHOF>CALLING trägt dazu bei Projekte weiterzuentwickeln, sich zu vernetzen und auszutauschen.

10 Ausgewählte Künstler:innen wurden nach Salzburg eingeladen, um ihre Arbeiten im FOTOHOF>STUDIO zu zeigen, zusätzlich wird die 25 Personen umfassende Shortlist am 1. Oktober als Open-Air Projektion vor der FOTOHOF>GALERIE zu sehen sein und online auf ↳ calling.fotohof.at präsentiert. Die Eröffnung der Ausstellung findet um 18 Uhr im FOTOHOF>STUDIO statt.

Philip Tsetinis, aus der Serie: »Unknown Polyphenism«
Julia Gaisbacher, aus der Serie: »Traumhäuser«

Open-Air Projektion

Moses Omeogo, Hyejeong Yoo, Philip Tsetinis, Julia Gaisbacher, Pavle Nikolić, Davide Cerretini, Lena Holzer, Gwendolin Meta Kovacic, Ricarda Moser / Simon Grissemann, Alba Malika Belhadj Merzoug, Vladimir Unkovic, Curti Mauro,Elena Helfrecht, Adrienn Józan, Rebekka Bauer, Daniel Poller, Alessandra Leta, Brisilda Bufi, Catherine Lemblé, Christian Retschlag, Iris Janke, Beatrice Schuett Moumdjian, Massao Mascaro, Martina Lajczak, Johannes Baudrexl