Inge-Morath-Platz 1-3 | 5020 Salzburg
>Shop >Publikationen >Contest

Erasmus Schröter

Contest

 33,00

Ab 2010 arbeitet Erasmus Schröter parallel zu den Leipziger Wave Gothic-Treffen an seiner Folge »Contest«. Die Modelle dieser Bilder entziehen sich dem üblichen Leben und konterkariert die traditionellen Rollenbilder durch konsequente Überschreitungen von sexuellen, religiösen und moralischen Grenzen und Tabus. Viele der jungen Männer provozieren, schillern in bizarren Rollen, denen sie sich teilweise auch durch körperliche Veränderungen dauerhaft verschrieben haben. Die umfangreiche Folge besteht aus großformatigen, in Farbe aufgenommenen Bildnissen, die Erasmus Schröter immer in neutralen, ereignislosen Räumen fotografiert. Er greift mit seinen analogen Farbfotografien in den aktuellen Diskurs der Geschlechter ein und thematisiert diesen aus einem ungewöhnlichen und originären Blickwinkel. Erasmus Schröter zeigt nicht das starke Geschlecht, sondern Protagonisten, die eher fragil und aus dem Gleichgewicht geraten sind.

Erasmus Schröter, *1956 in Leipzig, Deutschland, †2021.

2019,Hardcover, fadengeheftet
30.5 × 25 cm,104 Seiten
∞ Farbabbildungen
∞ S/W-Abbildungen
Auflage: 750

Sprache: Deutsch, Englisch

FOTOHOF>EDITION Bd.: 277
ISBN: 978-3-902993-77-9

 33,00

inkl. 10 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: ≤ 5 Werktage

Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.