Inge-Morath-Platz 1-3 | 5020 Salzburg
>Shop >Publikationen >Hotel Kobenzl

Matthias Hoch

Hotel Kobenzl

 33,00

Das Salzburger »Hotel Kobenzl«, oberhalb der Stadt gelegen, ist als ehemaliges Luxushotel bekannt. Als der Fotograf Matthias Hoch und der Schriftsteller Andreas Maier das Kobenzl zum ersten Mal besuchen, steht es schon seit Jahren leer. Die Pracht des einstigen Fünf-Sterne-Hauses hat etwas bekommen, was man charmant als Patina bezeichnen könnte (Die Zeit). In den Fotografien von Matthias Hoch, die Oberflächen und Beschaffenheit der Räume genau beobachten, erwächst aus der konservierten Vergangenheit eine lebhafte Präsenz. Ergänzt durch Archivmaterial lassen sie die Verschränkung von Heimat und Gastfreundschaft mit der Idee von Exklusivität und Luxus erkennen. Eine überraschende Wendung in der Geschichte des Hotels markiert seine Umwandlung in ein »Flüchtlingsverteilzentrum«. Der ehemalige Werbeslogan »Die Welt zu Hause im Kobenzl« erhält eine neue Bedeutung.

Matthias Hoch, *1958 in Radebeul, Deutschland, bildender Künstler und Fotograf, lebt und arbeitet in Leipzig.

2016,Hardcover, Schutzumschlag
26 × 39 cm,160 Seiten
84 Farbabbildungen
108 S/W-Abbildungen
Auflage: 1000

Sprache: Deutsch, Englisch

FOTOHOF>EDITION Bd.: 225
ISBN: 978-3-902993-25-0

 33,00

incl. 10% VAT

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: ≤ 5 Werktage

Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.