Inge-Morath-Platz 1-3 | 5020 Salzburg
>Shop >Publikationen >Mira. Study for a Portrait

Jelena Jureša

Mira. Study for a Portrait

 39,00

Das Cover von »Mira, Study for a Portrait« mag mit seinem in Leinen eingearbeiteten Schnappschuss an ein Familienalbum erinnern, aber es erzählt nicht nur die Reise einer Frau durchs Leben, sondern parallel die Geschichte einer Nation und wie sie sich in einen verheerenden Bürgerkrieg fallen lassen wird. Jelena Jureša begibt sich auf die Spuren Miras, der Perera-Familie, Sephardischer Juden, und ihrem Leben in Bijeljina, im Vorkriegs-Bosnien. Sie überprüft die Vielschichtigkeit von Foto- und Mikronarrativen und die Konstruktion eines Andenkens an eine Familie aus dem Balkan. Miras sehr persönliche Lebensgeschichte wird anhand von vorgefundenem und eigenem an den Schauplätzen der Geschichte aufgenommenem fotografischen Material wiederhergestellt. Jurešas Arbeit zeigt starke transdisziplinäre Tendenzen auf: kunsthistorisches, theoretisches und soziales Interesse fokussiert sie in einer Arbeit, die sich medienreflexiv mit den Bedingungen der Fotografie und des Films auseinandersetzt.

Jelena Jureša,*1974 in Novi Sad, Serbien. Lebt und arbeitet in Novi Sad, Serbien und Gent, Belgien.

2014,Hardcover, Leinen
21 × 16.5 cm,320 Seiten
110 Farbabbildungen
44 S/W-Abbildungen
HG: Tim Kerslake
Text: Jelena Jureša

Sprache: Englisch

Design: Filip Bojović, Predrag Nikolić
FOTOHOF>EDITION Bd.: 194
ISBN: 978-3-902675-94-1

 39,00

inkl. 10 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: ≤ 5 Werktage

Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.