Inge-Morath-Platz 1-3 | 5020 Salzburg
>Shop >Publikationen >Nach uns die Sintflut

Nach uns die Sintflut

 27,00

Schwindende Gletscher und Polkappen, steigende Meeresspiegel und versteppte Landflächen: die Folgen der Klimakrise sind längst sichtbar. Die Publikation zur Ausstellung Nach »uns die Sintflut« zeigt mit den Mitteln der Kunst die Dringlichkeit des Themas auf. Zwanzig internationale Positionen veranschaulichen durch die Medien Fotografie und Video die ökologischen Auswirkungen unseres wachstumsorientierten Wirtschaftssystems. Die Werke aus den vergangenen zehn Jahren sind oft in intensiver Recherche und in Zusammenarbeit mit Wissenschaftler:innen entstanden. Sie geben den abstrakten Prozessen und komplexen Zusammenhängen der Klimakrise eine visuelle Form und berühren auf emotionaler Ebene. Die Textbeiträge behandelnd vertiefend die globale Klimakrise und die Rolle der Kunst sowie die Geschichte des ökologischen Denkens und Karl Marx‘ Naturbegriff.

mit Arbeiten von: Benoit Aquin, Ursula Biemann, Axel Braun, Solmaz Daryani, Verena Dengler, Michael Goldgruber, Justin Brice Guariglia, Stephan Huber, Genoveva Kriechbaum, Anouk Kruithof, Bénédicte Kurzen, Douglas Mandry, Benedikt Partenheimer, Sarker Protick, Gabriele Rothemann, Anastasia Samoylova, Christina Seely, Nicole Six, Paul Petritsch, Frank Thiel, Angela Tiatia
2020,Hardcover
28 × 22 cm,180 Seiten
120 Farbabbildungen
Auflage: 600
HG: Bettina Leidl, Kunst Haus Wien GmbH

Sprache: Deutsch, Englisch

Design: Dieter Auracher
FOTOHOF>EDITION Bd.: 308

 27,00

inkl. 10 % MwSt.

Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.