Inge-Morath-Platz 1-3 | 5020 Salzburg
>Shop >Publikationen >Theater für die Kamera. Fotografische Passionen des Hofschauspielers Hugo Thimig

Theater für die Kamera. Fotografische Passionen des Hofschauspielers Hugo Thimig

 19,90

Beiträge zur Geschichte der Fotografie in Österreich, Band 23
herausgegeben von Monika Faber für das Photoinstitut Bonartes, Wien, und Walter Moser für die Fotosammlung der Albertina, Wien
Starkult und Fotografie gingen bereits im 19. Jahrhundert Hand in Hand. Geschäftstüchtige Ateliers brachten Bilder der Bewunderten auf den Markt, die von Fans begierig gekauft, verschenkt, getauscht und gehortet wurden. Für solche Aufnahmen stellte Hugo Thimig seine Burgtheater-Rollen im Studio nach. Doch diente die Fotografie dem ungemein populären Schauspieler auch zur Verfeinerung seines Ausdrucksrepertoires. Dazu zog er historische Theaterbilder aus seiner großen Sammlung heran und posierte für Mimikstudien, die von Wissenschaft und Kunstgeschichte inspiriert waren. – Komödiant im Beruf wie im Privaten, inszenierte Thimig sich und seine Familie außerdem vor der eigenen Kamera. So entstanden absurd-witzige szenische Miniaturen, in denen er zum Teil in mehreren Rollen simultan auftrat.

Michael Ponstingl ist Fotohistoriker und Kurator am Photoinstitut Bonartes, Wien.

2024,Softcover
21.5 × 21 cm,216 Seiten
∞ Farbabbildungen
∞ S/W-Abbildungen
Auflage: 1060
Text: Michael Ponstingl, Elisabeth Großegger

Sprache: Deutsch

Design: Martha Stutteregger

FOTOHOF>EDITION Bd.: 365
Erschienen in der Reihe: Bonartes
ISBN: 978-3-903334-65-6

 19,90

inkl. 10 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: ≤ 5 Werktage

Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.