NewsShopBesuch
Inge-Morath-Platz 1-3 | 5020 Salzburg
>Galerie >Ausstellungen >Portraits

Cora Pongracz

galerie

Portraits

>06.12.1996–25.01.1997

Die Ausstellung »Cora Pongracz – Portraits« ist die erste Retrospektive auf das Werk von Cora Pongracz. Durch die Einführung der Kombination von Bildreihen und objektualen Inszenierungen ist Cora Pongracz’ Werk nicht nur für feministische Künstler:innen-Fotografie in Österreich, sondern auch für spätere Schulen von fotografischen Bilddichtungen, dich sich von direkten Personen Portraits abgewendet haben, von zentraler Bedeutung.
Je mehr konzeptuelle und serielle Verfahren wie Ausschnitt, Wiederholung, Blickwinkel, Standort in ihren fotoserien benutzt werden, umso deutlicher tritt die Eigentümlichkeit ihres Blickes, die man als weibliche Diffraktion bezeichnen kann, zutage.