Inge-Morath-Platz 1-3 | 5020 Salzburg
>Galerie >Ausstellungen >Umbo

Otto Umbehr

galerie

Umbo

>22.01.–27.02.1987

Der FOTOHOF zeigt das Werk des multimedialen deutschen Künstlers Otto Umbehr, genannt »Umbo«. 1928 war er Mitbegründer von DEPHOT, einer der ersten Fotoagenturen der Welt. In den 1920er Jahren galt er als »enfant terrible« des frühen Fotojournalismus. Nach 1945 versuchte er die Sehweisen der Bauhausfotografie fortzusetzen und arbeitete für verschiedene englische und deutsche Zeitschriften. 1957 wurde er Lehrer für Fotografie in Bad Pyrmont, doch sein eigenes fotografisches Schaffen geriet in Vergessenheit. In den 1970er Jahren, kurz vor seinem Tod im Jahr 1980, wurde Umbo wiederentdeckt und gewürdigt.
aus: FOTOHOF Info, Ausgabe 4/1986