Inge-Morath-Platz 1-3 | 5020 Salzburg
>Shop >Publikationen >Geste und analoge Photographie

Anja Manfredi

Geste und analoge Photographie

 15,00

Die Arbeiten von Anja Manfredi sind wiederholt Untersuchungen zur Geste und zum bewegten Körper. Ihr Interesse liegt im Ausloten des Verhältnisses zwischen bewussten Inszenierungen und alltäglichen, selbstverständlich ausgeführten Gesten, die untrennbar mit (kulturellen) Verhaltenscodes und Normen verbunden sind. Körper sind Verkörperungen von Möglichkeiten, »die durch historische Konventionen sowohl konditioniert wie beschnitten sind« (Judith Butler). Der Begriff des Historischen verweist dabei auf die Veränderbarkeit der Konventionen, auf die Tatsache, dass sich in unterschiedlichen historischen Epochen und kulturellen Kontexten verschiedene Konzepte von Körpern und Körperwahrnehmungen manifestieren. Wie kann Denken, das als Geste luzide wird, in eine Materialisierung überführt werden, beispielsweise in Photographie?

2021,Hardcover
21 × 15.5 cm,120 Seiten
Auflage: 500
FOTOHOF>EDITION Bd.: 312
ISBN: 978-3-903334-12-0

 15,00

inkl. 10 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.