Inge-Morath-Platz 1-3 | 5020 Salzburg
>Shop >Publikationen >Trans:Territorien oder die Häuser der Schildkröten

Valie Export

Trans:Territorien oder die Häuser der Schildkröten

 14,00

Die Überschreitung, die Expansion und Inversion, der Transport und Transfer, die (Bedeutungs-)Verschiebung – alles Begriffe, die mit Bewegung zu tun haben – sind Leitfaktoren, die die Arbeit von VALIE EXPORT bestimmen.
Sie hat »Territorien«, »territoriale Gefüge« ausgelotet, entdeckt, geschaffen, die den Konventionen gesellschaftlicher, apparativer und ideologischer Vereinbarung zuwidergelaufen sind, von denen aus sich Fluchtlinien eröffnet haben, Blockaden aufgebrochen werden konnten. »Die Häuser der Schildkröten« – das ist eine Metapher für die Künstlerin mit dem Namen EXPORT selbst: das „Zuhause-Sein“ findet innerhalb eines Prozesses statt, als Subjekt und Objekt des Handelns un der Bewegung gleichermaßen. (S. Eiblmayr)

1998,Softcover
21 × 30 cm,36 Seiten
15 Farbabbildungen
HG: International Summer Academy for Fine Arts
Text: Silvia Eiblmayr, Gabriele Groschner

Sprache: Deutsch, Englisch

FOTOHOF>EDITION Bd.: 11
ISBN: 978-3-901756-11-5

 14,00

inkl. 10 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.