Inge-Morath-Platz 1-3 | 5020 Salzburg
>Shop >Workshops >Der neue Subjektive Blick
- Der neue Subjektive Blick

Der neue Subjektive Blick

>24.02.–19.10.2024

 750,00

FOTOHOF>WORKSHOP, @ Elisabeth Wörndl

Die Fotografie macht es möglich, unmittelbar das festzuhalten, was uns anregt, berührt und für uns bedeutungsvoll ist. Die Suche nach dem verfeinerten, fotografischen Ausdruck soll im Seminar weiter betrieben werden.
Dabei wird auch mit »Performance« als künstlerischem Ausdruck experimentiert.
Die Themenwahl richtet sich nach dem subjektiven Interesse. (z.B. Persönliches, Portrait, Umwelt, Landschaft, Stadt, subjektives und konzeptuelles Arbeiten, experimentelle Fotografie, Collage, Videoclips, Übungen mit der Gruppe.) Thematischer Austausch und Gruppendiskussionen stehen im Vordergrund. Weitere Informationen unter der.subjektive.blick.fotohof@gmail.com oder Teilnahme anfragen.

Workshop-Dozentinnen: Elisabeth Wörndl, Birgit Sattlecker, Helena Kalleitner
Kursprogramm:
Zeitgenössische Fotografie, Themenorientierte Projekte, Projektbesprechungen, Bildanalysen, Gruppendiskussionen, Ausstellungsbesuch.
Ziel: Erarbeiten eines fotografischen Projekts für die Schlusspräsentation
Empfohlene Lektüre: Vilém Flusser – »Für eine Philosophie der Fotografie«
Vorkenntnisse: Technische Grundkenntnisse sind erforderlich
Ort: FOTOHOF>BIBLIOTHEK

Termine

>Samstag, 24. Februar 2024
>Samstag, 23. März 2024
>Samstag, 20. April 2024
>Samstag, 25. Mai 2024
>Samstag, 29. Juni 2024
>Samstag, 5. Oktober 2024
>Samstag, 19. Oktober, 2024 (Schlusspräsentation)
jeweils von 11 bis 17 Uhr, mit Mittagspause 1 Stunde

Kursleitung: Elisabeth Wörndl

 750,00

inkl. 0 % MwSt.