aktuelle Ausstellung:

SIMON ROBERTS Landscape Studies of a Small Island

Simon Roberts - Pierdom 05, Teignmouth Grand Pier, Devon, 2011. Digital C-Print, 120x144 cm
Courtesy Flowers Gallery London
 
Ausstellung: 10. März - 22. April 2017
Einführung: Andrew Phelps im Gespräch mit Simon Roberts
 
Landscape Studies of a Small Island ist die erste Ausstellung des britischen Fotografen Simon Roberts in Österreich. Roberts ist ein produktiver und international renommierter Fotografen der zeitgenössischen britischen Fotoszene. Die Ausstellung im FOTOHOF gibt einen Überblick zu seinen umfangreichen Bildserien We English, The Election Project und Pierdom.
 
Nicht wertend und frei von Ironie, begann Roberts 2005, sich mit der Frage auseinander zu setzen, was es für ihn bedeutet, britisch zu sein. Er beschloss, seine Kamera auf sein eigenes Land zu richten, auf die Briten und ihre Landschaft. Das Ergebnis sind diverse Bildserien, welche die politische, soziale und kulturelle britische Landschaft zeigen. 
 
We English entstand auf einer einjährigen Reise quer durch England, die Simon Roberts im Wohnmobil unternahm; letzteres war dabei mehr als nur ein Transportmittel, es wurde als Aussichtsplattform und der damit erhöhten Perspektive zu einem integralen Bestandteil seiner Arbeit. Für The Election Project wurde Simon Roberts 2010 beauftragt, die Wahlkampagne der britischen Parlamentswahlen zu dokumentieren. Erneut fotografierte er aus der leicht erhöhten Perspektive seines Wohnmobils und verfolgte die beispiellose Vielfalt an politischen Parteien in seinem Land. In Pierdom richtet er seine Aufmerksamkeit auf das Wahrzeichen der britischen Freizeitgestaltung, das Meer. Roberts folgt dem britischen Küstenverlauf und dokumentiert alle 58 Piers in den Bade- und Küstenorten Großbritanniens.
 
 

 

 

Im FOTOHOF archiv:
Peter Dressler − Sonderfahrt

Ausstellungsdauer: 24. Februar − 22. Juli 2017 

FOTOHOF archiv
Sparkassenstraße 2, 5020 Salzburg
Öffnungszeiten nach Vereinbarung

Peter Dressler - Eilboten, 1973
 

 

Einladung zum 

Archivgespräch
am 21. März 2017, 19:00 Uhr
im: FOTOHOF archiv

Rainer Iglar - Das fotografische Frühwerk
Kurt Kaindl - Der Nachlass: Archivieren und Sichtbarmachen
Michael Mauracher - Anmerkungen zum Film Sonderfahrt
von Peter Dressler und Franz Zadrazil und Projektion des Originalfilmmaterials auf 16mm

 

 

Das FOTOHOF archiv zeigt eine Ausstellung aus dem Nachlass Peter Dresslers und ermöglicht eine spannende Begegnung mit diesem Künstler. Es werden vor allem Arbeiten aus seinem Frühwerk der 70er Jahre zu sehen sein, wie das Portfolio „Eilboten“, die Bildvorlagen zur Arbeit „Der brave Sohn“, eine Maquette mit Originalfotografien zum Bildband „Zwischenspiel“, Vorlagen zur Publikation "Wiental" sowie Foto – Leporellos und Arbeitsmaterialien zum Film „Sonderfahrt“.
 
Die Ausstellung geht zurück an die Ursprünge seiner Arbeit: zu den ersten Beispielen später berühmt gewordener Motive mit Vorbildern, die in seine Kindheit zurückreichen; zu seinem Künstlerfilm "Sonderfahrt" (gemeinsam mit Franz Zadrazil), der digitalisiert auf einem iPad angesehen werden kann; zu den ersten Skizzen und Entwürfen seiner Bildbände. Das Archiv eines Künstlers bietet die Möglichkeit, Entwürfe, Materialien und frühe Ideen dem ausgereiften Kunstwerk gegenüber zu stellen.

 

 

Newsletter

Aktuell

Katharina Gruzei "WAR ROOMS"

Buchpräsentation + Künstlergespräch

Peter Dressler

Archiv Gespräch

ÖsterreichBilder

Ausstellung / Buchpräsentation

Auszeichnung Schönste Bücher Österreichs

für Verena von Gagern-Steidle "Die Antwort des Bildes"

LEHEN / SEHEN

Mittwoch, 1. März

Verena von Gagern-Steidle "Die Antwort des Bildes"

Buchpräsentation im Münchner Stadtmuseum

FOTOHOF workshops

Abschlusspräsentation Fachklasse 2016

Buchpräsentation

Elfriede Mejchar - Road Trip

Peter Dressler

im KUNST HAUS WIEN

Christian Wachter

Buchpräsentation - Photoinstitut Bonartes, Wien

geteilte städte -
an die grenzen gehen

Schülerpräsentation
27. Oktober, 19:00

Anti:modern − Fotografie

Talk im MdM Mönchsberg

FOTOHOF talk: Vier KünstlerInnen im Gespräch

Katharina Gruzei | Otto Hainzl | Kurt Hörbst | Georg Salner

Neue Workshop Termine!

Der Subjektive Blick - Staffel 5

Langer Kunst-Abend in Salzburg

Mittwoch, 10. August, 17 - 22 Uhr

Valérie Jouve / feld72

Sommerakademie Künstlergespräch im FOTOHOF

ARRIVALS

Salzburg aus der Sicht von Flüchtlingen